Teheran – Hauptstadt Irans

Teheran ist nicht nur die Hauptstadt des Irans sondern mit 20 Millionen Einwohnern auch die größte Metropole der gesamten persischsprachigen Welt.

Die Stadt der Superlative lässt rein gar nichts vermissen. Riesige Einkaufszentren, Paläste, Türme und eine einzigartige Skyline mit dem Elburs-Gebirge im Hintergrund. Die Stadt im Norden des Landes darf auf keiner Iran-Reise fehlen.

Teheran ist das Eintrittstor in die persische Welt.

Eine Stadt von der auch ihr nicht genug bekommen werdet!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar